Die Gewinner und Fotos des diesjährigen UFO

Posted on

Ein paar Tage Ruhe haben wir uns gegönnt, nun wollen wir euch endlich die diesjährigen Gewinner vorstellen:

 

Zwei Fremde teilen sich während ihres Mittagessen eine Parkbank. Einer ist schüchtern und zurückhaltend, die andere kontaktfreudig und gesellig. Während sie vollkommen gegensätzlich scheinen, teilen sie ein gemeinsames Geheimnis.

Herzlichen Glückwunsch an Danilo Zambrano, der mit seinem Film "Strangers in the Park" den 1. Preis der Fachjury in der Kategorie "Nachwuchskurzfilm" gewonnen hat!

 

 

 

Zudem äußerte sich die Jury lobend über die innovative Idee des Dokumentarfilms „Über den Dingen“ von Florian Schurz.

 

Joy ist in zerrütteten Familienverhältnissen aufgewachsen und hat schon früh gelernt sich allein durchzuboxen. Seit Wochen ist die 15-jährige nun schon auf sich gestellt, als ihre Mutter Martina, die nach einem Date nicht nach Hause gekommen ist, plötzlich wieder auftaucht. Nach einem Streit zwischen Martina und dem neuen Liebhaber glaubt Joy, sie habe ihre Mutter endlich für sich gewonnen. Doch der Kampf um ihre Gunst endet auch für Joy unerwartet.

Das Publikum hat gewählt: Platz 3 in der Kategorie „Professioneller Kurzfilm“ für das Drama „Joy“ von Abini Gold. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Ash hat seiner Frau etwas Wichtiges versprochen: Schütze das Haus vor jeglicher Bedrohung. Aber Emas Vater ist kein Held und deren Haus zu schützen ist kein Sci-fi Abenteuer.

Herzlichen Glückwunsch an Jon Mikel Caballero Lorea, dessen Sci-Fi-Drama „Cenizo (Ashen)“ vom Publikum auf den 2. Platz in der Kategorie „Professioneller Kurzfilm“ gewählt wurde!

 

 

Ein junger Held begibt sich auf eine epische Reise, um die Prinzessin vor einem Bösewicht zu retten. Und das alles in absurd kurzer Zeit.

Der 1. Platz unter den professionellen Kurzfilmen geht an Junaid Chundrigar, der mit seinem Animationfilm „Short but sweet“ die Zuschauer am meisten überzeugt hat. Wir gratulieren ganz herzlich und wollen ihn euch natürlich nicht vorenthalten:

 

 

Und hier ein paar Eindrücke vom UFO 2018:

 

« 1 von 4 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *